Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

Endlich mal in Hallstatt

Gestern nutzten wir den Tag und haben einen Ausflug nach Hallstatt gemacht. Zu Beginn stand eine Führung durch das Salzbergwerk, dann in die Altstadt. Endlich sehen, was millionen Touristen schon längst gesehen haben. 😉

Und es waren – trotz der Coronakrise – noch immer viele Touristen zu Besuch. Und Hallstatt?
Die Gässchen, die Häuser, der See, die Berge – sehr schön und sehenswert.

Aber: Dort wo vermeintlich keiner hinschaut ist es etwas schmutzig und unordentlich, und ein eher unfreundlicher Gastwirt in einer Touristenfalle bleiben auch in Erinnerung.

Sehenswert? In jedem Fall! Weiterlesen

Graz bei Schlechtwetter

… ist auch total in Ordnung! Ausserdem hat es kaum geregnet und wir hatten wieder eine tolle Zeit! Natürlich Shopping, aber auch neue Ansichten der Stadt erkunden, ein köstliches Mittagessen genießen und einige Kilometer durch die Stadt flanieren. Graz ist einfach immer gut!

Störche in Rust

Rust im Sommer 2020: Störche

Vergangenen Freitag – es war ein Fenstertag und wir haben uns am Nachmittag frei gegeben 😉 – waren wir in Rust. Das Wetter: Super, ein richtiger Sommertag! Wir haben Eis gegessen, sind zum Neusiedlersee spaziert, dann wieder zurück und haben uns vornehm gelangweit. Und die Störche bewundert, die auf den Hausdächer die Sonne genießen.

So lässt es sich aushalten!

Diesmal in Wien zu Besuch

Wien-Mai-2020

Wir lieben Graz. Aber diesmal waren wir in Wien. Vom Westbahnhof, über die Westbahnstraße und die Marialhilferstaße bis in den ersten Bezirk – zu Fuß. Bis zum ehrwürdigen “Am Hof”. Und wieder zurück. Uff!

Ein paar Shopping-Unterbrechnungen unseres Spaziergangs mussten natürlich sein, das kann man sich denken. 😉 Und ein Punschkrapferl, ein Kaffee und ein türkisches Mittagessen gegen 15 Uhr. 🙂

Das Osterwochenende 2020

… war anders als erwartet. Zum ersten Mal ohne meinen verstorbenen Vater, und zum ersten Mal gleich ganz ohne Familie! Seltam. Es wurde viel telefoniert, gegessen und – im Garten gearbeitet. Friedrichs Terrasse ist fertig geworden und wurde auch gleich mit Kaffe und einem Reindling meiner Schwägerin eingeweiht. Das Wetter: Herrlich. Und so waren es dann doch noch schöne Feiertage!