Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

Parndorf, Carnuntum und Orth an der Donau

Carnuntum-und-Orth

Gestern war ein aktiver Samstag! Zuerst mal den Wocheneinkauf erledigen, dann auf nach Parndorf zum Shopping. Ich wurde fündig: Eindlich die gesuchten Schuhe in der richtigen Größe gefunden! Dann weiter nach Carnuntum – Geschichte erleben. Und weil der Mensch auch essen muss gings weiter ins Uferhaus nach Orth an der Donau. Und gegen 18 Uhr waren wir zurück in Forchtenstein und haben uns dann noch mit FreundInnen getroffen. Ein SuperSamstag!

Ein Sommer – verregnet wie früher

Also dieser Sommer… ich weiß nicht so recht. Dieses Wochenende war, was das Wetter betrifft, wieder eher unterdurchschnittlich. Aber: Nutze den Tag! Deshalb haben wir uns nach einem entspannten Vormittag und nach dem Mittagsschläfchen aufs Rad geschwungen und sind durch Forchtenstein geradelt. Irgendwas Neues gibt es ja wohl immer!

Besonders haben es mir wieder die Sonnenblumen angetan. Was für Farben, was für eine Freude!

Endlich mal in Hallstatt

Gestern nutzten wir den Tag und haben einen Ausflug nach Hallstatt gemacht. Zu Beginn stand eine Führung durch das Salzbergwerk, dann in die Altstadt. Endlich sehen, was millionen Touristen schon längst gesehen haben. 😉

Und es waren – trotz der Coronakrise – noch immer viele Touristen zu Besuch. Und Hallstatt?
Die Gässchen, die Häuser, der See, die Berge – sehr schön und sehenswert.

Aber: Dort wo vermeintlich keiner hinschaut ist es etwas schmutzig und unordentlich, und ein eher unfreundlicher Gastwirt in einer Touristenfalle bleiben auch in Erinnerung.

Sehenswert? In jedem Fall! Weiterlesen

Graz bei Schlechtwetter

… ist auch total in Ordnung! Ausserdem hat es kaum geregnet und wir hatten wieder eine tolle Zeit! Natürlich Shopping, aber auch neue Ansichten der Stadt erkunden, ein köstliches Mittagessen genießen und einige Kilometer durch die Stadt flanieren. Graz ist einfach immer gut!

Störche in Rust

Rust im Sommer 2020: Störche

Vergangenen Freitag – es war ein Fenstertag und wir haben uns am Nachmittag frei gegeben 😉 – waren wir in Rust. Das Wetter: Super, ein richtiger Sommertag! Wir haben Eis gegessen, sind zum Neusiedlersee spaziert, dann wieder zurück und haben uns vornehm gelangweit. Und die Störche bewundert, die auf den Hausdächer die Sonne genießen.

So lässt es sich aushalten!