Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

Schon blöd: Zahlen Österreicher bei Cyberport drauf?

Zufällig habe ich einen Online-Adventkalender von cyberport.at entdeckt. Zur Info: Das Unternehmen “Cyberport” stammt aus Deutschland, hat auch zwei Ladengeschäfte in Wien und betreibt einen Online-Shop, der speziell für Österreich angepasst wurde. Verkauft werden technische Produkte (PCs, Kameras, TVs,…).

Und dann habe ich gesehen, daß das heutige Adventkalender-Angebot in Deutschland 111.- Euro billiger ist als das gleiche Angebot in Österreich. Kürzlich war das bei einem Ipad Pro ähnlich.

cyberport-teurer-in-oesterreich

Nachfrage bei Cyberport

Ich habe heute bei Cyberport nachgefragt, warum es so ist, daß österreichische KundInnen beim Adventkalender-Angebot mehr zahlen müssen. Die Antwort (auf Facebook): “Hallo Gerald, der Adventskalender ist nur eine Aktion von cyberport.de und gilt nur für deutsche Kunden. Bei den entsprechenden Produktpreisen im österreichischen Shop handelt es sich in diesen Fällen um den regulären Artikelpreis. Viele Grüße, Daniel”

Bedeutet für mich: Der Adventkalender im österreichischen Shop vermittelt, ein Produkt zum Schnäppchenpreis zu erwerben, dem ist aber nicht so.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.