Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

Was ich so esse

Ich werde auch manchmal gefragt, was ich denn esse, ob ich nicht auf viel verzichten muss. Abgesehen von salzigen und süßen Leckereien (wie Chips oder Torten) verzichte ich auf nichts. Ich esse meiner Meinung jetzt sogar qualitativ höherwertiger und abwechslungsreicher als früher, aber die Menge ist geringer.
Neuerdings gestatte ich mir sogar eine Rippe Schokolade oder 50g Studentenfutter 😀 , aber nur an ausgewählten Tagen.

Mittags esse ich gerne “richtig”, und das bedeutet für mich eine warme Mahlzeit. Vier davon möchte ich hier erwähnen, sie sind kalorienarm und einfach in der Zubereitung.

  • Kochsalat mit Erbsen (von Iglo), dazu zwei Putenfrankfurter (geschnitten und dazugemischt) und 2 Scheiben Knäckebrot. Schmeckt so wie in meiner Kindheit und “kocht” sich von selbst.
  • Alaska Seelachsfilet oder Polardorsch (tiefgekühlt, natur) mit viel Gemüse (kleingeschnitten) und im Backrohr bei ca. 180°C gegart. Als Gemüse verwende ich alles, was gerade da ist ( Zwiebel, Karotten, Erbsen, Paprika,…). Mit Salz und Pfeffer und einem Schluck Wasser auch küchentechnisch kein Problem. Man kann das Gemüse vorher in der Mikrowelle vorgaren, dann wird der Fisch und das Gemüse im Rohr auch gleichzeitig fertig.
  • Faschierter Braten mit Gemüse. Ja, richtig gelesen. Aber ich verwende kein herkömmliches, gemischtes Faschiertes (Hackfleisch) sondern die “Light”-Variante. Das Gemüse ist ähnlich dem vom Fischgericht oben, die Mikrowellenvorbehandlung entfällt: Alles gemeinsam ins Rohr.
  • Gemüsesuppe! Mit viel Gemüse und, wenn es mir nach Fleisch gelüstet, wieder mit Putenfrankfurtern (kleingeschnitten). Suppe esse ich in der kalten Jahreszeit fast täglich!

Auch wichtig: Wenn ich satt bin, höre ich auf. Viele der Gerichte kann ich auch noch am nächsten Tag essen!

Ich werde mit meinen “Rezepten” keinen Preis gewinnen, aber in meinem Alltag brauche ich genau diese Menüs, die kalorienarm und in meinen Augen auch schmackhaft sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.