Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

42 Kilo weniger.

42 kg


Ich habe noch ein Kilo angenommen und bin jetzt bei minus 42 Kilo geladet. Ich bin damit mehr als zufrieden und versuche ja bereits seit einiger Zeit, das Gewicht zu halten. Dabei bin ich offensichtlich noch etwas übermotiviert – aber das passt schon so.

Allerdings gibt es jetzt eine Änderung in meiner täglichen Routine: Ich habe mit dem heutigen Tag aufgehört, Kalorien zu zählen. Ich möchte nun mehr “auf mich” hören, die Waage werde ich aber weiterhin konsultieren. Zur Sicherheit.
Etwas sentimental lege ich auch meinen treue Fitbit-Aktivitätstracker beiseite und vertraue mich einer neuen Apple Watch an, die ja auch meine Bewegung protokolliert. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.