Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

31 Kilo weniger

31 kg


 
Es hat diesmal länger gedauert als erwartet, um einen weiteren Kilo Gewicht zu verlieren. Vielleicht lag es an einen Besuch in der Konditorei? Nein, ich zähle ja Kalorien, und auch am Tag der Konditorei war ich noch innerhalb meiner selbst gesteckten “Kalorien-Grenze”.
Ich vermute eher einen anderen Grund: Diese Woche bin ich aus beruflichen Gründen aus meinem täglichen Trott gerissen. Unregelmäßige Mahlzeiten, Fast Food aus dem Supermarkt und zu wenig Bewegung sind die Folge (auch hier achte ich auf die Kalorien). Na, da kann man nichts machen, wird schon wieder.

Gerald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.