Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

frustriert

Das ist der zweite Tag, an dem nichts „weitergeht“. Ich habe sogar wieder 0,1 kg zugenommen, die Fettwerte sind unverändert. Wie kann das sein? Keine Chips und Co., kaum Fleisch, wahnsinnig viel Gemüse, kein „Verdauungsschnaps“, dauern Bewegung und lt. Runtastic verbrenne ich da ordentlich Kalorien. Und trotzdem mehr Gewicht.

Was wäre, wenn ich wieder „normal“ essen würde und keinen Schritt mehr gehe? Hätte ich da schlagartig 10 kg mehr?

Kulinarische Einbußen

Zu Mittag habe ich mir einen langweiligen Polardorsch gemacht, abends wieder Nordic Walking und danach vielleicht ein Salat? Morgen schau ich wieder auf die Waage.

Gerald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.